S12

 

Vaterlose Kinder

 

Eine unerfüllte Sehnsucht

 

 

 

Mittagsbetreuung; Kita; OGTS; Hort

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Zahl alleinerziehender Mütter ist viermal so hoch wie die Zahl alleinerziehender Väter. Die Abwesenheit der Väter ist Alltag dieser Kinder. Sie wachsen häufig ohne männliche Rollenvorbilder auf. Was macht das mit den Kindern? Welche Sehnsüchte und Bedürfnisse bleiben ungestillt? Und mit welchen Thematiken werden wir als Fachkräfte (Frauen anders als Männer) konfrontiert. Welche Angebote brauchen diese Kinder? Was machen wir mit den Lücken, wo eigentlich die Väter stehen müssten?

 

 

 

Seminarinhalte:

 

Die Bedeutung des Vaters für ein Kind

 

Methoden zur Stärkung der Kinder

 

Erfahrungsberichte

 

Familie als System

 

Der „vaterlose Blick“ des Vaters

 

Flyer zum download (hier sind leider noch nicht alle aktuellen Seminare enthalten)

Download
Flyer_mangenus_aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB