S1

"Lebendig, aktiv, wild - so sind Jungs?!"

Ein Grundlagenseminar zu jungenspezifischen Themen

 

 

Zielgruppen: Mittagsbetreuung, Offene Ganztagsschule, Hort, Kindergarten

 

 

 

Betreuer*innen sind mit der Aufgabe konfrontiert, die Dynamik von Jungen in den Betreuungsalltag zu integrieren. Oft sind es Jungs, die in diesem System auffallen und als „störend“ wahrgenommen werden.

 

In der Fortbildung bekommen Sie einen kompakten Einblick zu den Themen: Was heißt es, Junge zu sein? Mit welchen Klischees und Zuschreibungen werden Jungs konfrontiert? Welche Erwartungen werden an sie gestellt?

 

Darüber hinaus erhalten Sie Anregungen und Strategien für die Arbeit mit Jungen, um die gemeinsame Zeit für beide Seiten entwicklungsfördernd zu gestalten.

 

Seminarinhalte:

  • Annahmen und „Trugbilder“ über Geschlechter
  • Aktuelle Gesellschaftsvorstellungen und Männlichkeitserwartungen
  • Die Einrichtung: Bühne, Lernort oder Verräumstation?
  • Jungs zwischen Schule und Betreuung
  • Fallbesprechung aus der Praxis

Flyer zum download (wird in kürze für Sie bereit stehen)